Skip to main content

DEIN WEG, DEIN ERFOLG – GEMEINSAM GESTALTEN WIR DEIN BESTFORM!

Surf Lessons for All

TRAINERSTUNDEN:

INDIVIDUELLE UND PROFESSIONELLE BETREUUNG

Tauche ein in eine Trainingswelt, geprägt von über 40 Jahren Erfahrung als Profi-Triathlet und professioneller Trainer. Dein Weg zu maßgeschneidertem und vielseitigem Training beginnt hier.

EINZIGARTIGE UND INDIVIDUELLE BEGLEITUNG

Deine Bedürfnisse, Ziele und besonderen Fähigkeiten stehen im Mittelpunkt meiner Betreuung. Mit einem fundierten Verständnis für die Nuancen des Triathlons und verschiedener Sportdisziplinen werde ich deine Reise gestalten. Jede Trainerstunde ist darauf ausgerichtet, dich nicht nur zu fordern, sondern auch zu inspirieren.

MOTIVATION UND FORTSCHRITTS-
VERFOLGUNG

Gemeinsam setzen wir auf Motivation und den Blick auf deinen Fortschritt. Jede Errungenschaft wird sorgfältig dokumentiert, um sowohl deinen Weg als auch deine Erfolge transparent zu machen. Die kontinuierliche Steigerung deiner Leistungsfähigkeit ist unser gemeinsames Ziel.

EFFIZIENTES UND ZEITOPTIMIERTES TRAINING

Unser Fokus liegt darauf, ein Training von höchster Effizienz und zeitlicher Optimierung zu gestalten. Jede Stunde ist darauf ausgerichtet, das Maximum aus deiner Zeit herauszuholen, während wir gleichzeitig die Qualität deines Trainings sicherstellen.

UMFASSENDES ANGEBOT AN EXPERTISE

In den folgenden Bereichen bringe ich umfassende Erfahrung mit und passe mich individuell an deine Wünsche an:

Triathlon: Von der Schwimmstrecke über das Radfahren bis zum abschließenden Lauf – ich begleite dich auf allen Ebenen des Triathlons.

Schwimmen: Verbessere deine Technik, Ausdauer und Effizienz im Wasser.

Radfahren und Biken: Egal, ob du auf der Straße oder im Gelände unterwegs bist – optimiere deine Leistung auf dem Rad.

Laufen: Feile an deiner Lauftechnik, arbeite an Geschwindigkeit und Ausdauer.

Inline-Skating und Langlaufen: Für Abwechslung im Training und Verbesserung der koordinativen Fähigkeiten.

Fitnesstraining und Krafttraining: Ganzheitliche Ansätze für eine stärkere und widerstandsfähigere Athletenbasis.

Rumpf-Training: Stabilisiere deinen Rumpf für bessere Performance und Verletzungsprävention.

Dehnen und Mobilisation: Verbessere deine Beweglichkeit und beuge Verletzungen vor.

FLEXIBLE UND ANPASSUNGSFÄHIGE STUNDEN

FLEXIBLE UND ANPASSUNGS-FÄHIGE STUNDEN

Die Trainerstunden werden vollständig an deine zeitlichen Möglichkeiten und individuellen Bedürfnisse angepasst. Deine Ziele und Fortschritte sind unser Maßstab, und ich stehe dir mit meiner Expertise zur Seite, um sicherzustellen, dass jede Stunde dich deinen Zielen näher bringt.

Entdecke eine neue Dimension des Trainings – wo Erfahrung, Engagement und individuelle Betreuung aufeinandertreffen. Deine Reise zu Höchstleistungen beginnt jetzt.

PERSONAL COACHING

Persönliches Training, individuell gestaltet nach deinen Wünschen, begleitet von meiner persönlichen Anwesenheit während der gesamten Stunde. Mit meinem fundierten Wissen und Insider-Tipps unterstütze ich dich dabei, deine Bestform mühelos zu erreichen und deine Motivation sowie Fitness aufrechtzuerhalten!

Preis: € 120,- pro Stunde

Triathlons Coach Bennie Lindbergs Athleten beim Lauftraining

FIRMEN UND VEREINE

Seit Beginn meiner Tätigkeit als Trainer zählen auch Firmen, Vereine und Krankenkassen zu meinen treuen Kunden. Ob Betriebssport, firmeninterne Events, Kurse oder Vorträge: Gerne erstelle ich Ihnen ein individuelles Angebot, das genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. So können auch Gruppen, Unternehmen und Vereine von meinen umfangreichen Erfahrungen und meinem fundierten Wissen profitieren. (Preis auf Anfrage).

mit Triathlon Coaching erfolgreich gefinished

EXCLUSIV ANGEBOT

SCHWIMMEN

WIE EIN PROFI

Du hast Lust, das Kraulen zu erlernen oder deine Technik zu verbessern? Dann bist du bei mir genau richtig! Buche jetzt eine Stunde Kraulunterricht und erhalte kostenlosen Zugang zu meinem beliebten “Koyawa Kraulen lernen” Kurs.

Bereite dich schon vor deinem ersten Schwimmunterricht vor, indem du dich mit der Theorie des Kraulens vertraut machst und die Bewegungen an Land übst. So sparst du wertvolle Zeit am Beckenrand und kannst direkt ins Wasser springen.

Mein effektives Lernsystem ermöglicht es dir, bereits nach der ersten Schwimmstunde halbwegs gut zu kraulen. Das ist kein leeres Versprechen, sondern eine erprobte Methode!

Also, worauf wartest du noch? Tauche ein in die Welt des Kraulens und lerne auf effektive Weise schwimmen.

Ich freue mich auf dich!

WISSEN UND TRIATHLON TRAINING:
EIN DYNAMISCHES ZUSAMMENSPIEL

Im Triathlon Coaching nimmt das Wissen eine zentrale Position ein und wird oft als unerlässlich betrachtet. Es ist jedoch essenziell zu erkennen, dass Wissen kein statisches Konzept darstellt, sondern sich kontinuierlich weiterentwickelt. Unser Verständnis vom menschlichen Körper und seiner Reaktion auf Belastungen ist äußerst komplex und unterliegt fortwährenden Veränderungen.

Ein renommierter Sportwissenschaftler, Dr. Tim Noakes, hat darauf hingewiesen, dass die Ursachen für Ermüdung während sportlicher Aktivitäten noch nicht vollständig erforscht sind. Obwohl viele von uns subjektive Empfindungen wie Energiemangel oder Übersäuerung erleben, sind diese aus wissenschaftlicher Sicht nicht immer eindeutig nachweisbar.

Ein gängiges Missverständnis besteht darin, den menschlichen Körper als eine Maschine zu betrachten, die durch Leistungstests exakt definiert werden kann. Laborergebnisse, wie sie bei Belastungstests erzielt werden, sind oft nur eine Momentaufnahme und können die komplexe Realität nicht vollständig abbilden.

Die präzise Beurteilung des Leistungszustands basiert nicht allein auf Messwerten wie maximaler Sauerstoffaufnahme oder verschiedenen Schwellenwerten. Vielmehr ist die tatsächlich erreichte Endgeschwindigkeit von entscheidender Bedeutung. Dennoch können Messungen von Puls, Sauerstoffgehalt und Laktatwerten wertvolle Informationen liefern, um den aktuellen Leistungszustand zu bestimmen und das Training entsprechend anzupassen.

Es ist jedoch wichtig zu betonen, dass eine wissenschaftliche Herangehensweise allein harte Arbeit und intensives Training nicht ersetzen kann. Sie dient vielmehr als Unterstützung für Trainer und Athleten. Ein grundlegendes Prinzip effektiven Trainings ist die Progressivität, sprich die schrittweise Steigerung der Belastung über einen bestimmten Zeitraum. Dies erfordert ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Belastung und Erholung, um Verletzungen und Überlastung zu vermeiden.

Athleten haben die Möglichkeit, ihr Wissen durch verschiedene Informationsquellen zu erweitern, darunter Bücher, das Internet sowie den Austausch mit Trainern und anderen Sportlern. Je nach persönlichem Interesse und verfügbarer Zeit können sie sich mit Themen wie Medizin, Physiologie, Psychologie, Ernährung und Technik auseinandersetzen.

Insgesamt zeigt sich, dass ein solides Wissen über Trainingsprinzipien und -methoden zwar ein wesentlicher Bestandteil eines effektiven und abgestimmten Trainings ist, jedoch stets in Verbindung mit praktischer Erfahrung und individuellen Bedürfnissen betrachtet werden sollte.

Pictogram von Tri Coach swim-bike-run

ERFAHRUNG UND TRIATHLON TRAINING: DIE BEDEUTUNG PRAKTISCHER ERFAHRUNG

Neben dem theoretischen Wissen spielt auch die praktische Erfahrung eine entscheidende Rolle im Training. Über die Jahre hinweg hatte ich das Privileg, gemeinsame Trainingseinheiten mit internationalen Spitzensportlern zu absolvieren oder sie bei ihren Einheiten zu beobachten. Dabei wurde deutlich, dass viele erfolgreiche Sportler ihre eigene, oft von traditionellen wissenschaftlichen Trainingskonzepten abweichende Methode entwickelt haben.

Obwohl Lehrbücher betonen, dass härtere Trainingseinheiten erst nach einer Phase lockerer Grundlagenausdauer eingeführt werden sollten, zeigen die Erfahrungen vieler Langzeit-Athleten, dass dies nicht immer der Fall ist. Diejenigen, die an Erfahrung fehlen, sollten offen sein für das Lernen aus den Erfahrungen anderer, sei es durch Gespräche, das Lesen von Büchern oder das Einholen von Meinungen erfahrener Trainer.

Jeder Athlet ist ein Individuum, und was für den einen funktioniert, mag für den anderen ungeeignet sein. Es ist wichtig, sich Fehler zu erlauben, aber noch entscheidender ist es, aus ihnen zu lernen und sie nicht zu wiederholen. Die Verknüpfung von theoretischem Wissen und praktischer Erfahrung ist entscheidend für den Erfolg im Training und Wettkampf.

UMGEBUNG: TRAININGSPARTNER UND SPORTVEREIN

Ein oft übersehener Faktor in der Trainingsplanung ist die Wahl der passenden Trainingspartner. Die Frage ist, ob man beim Training jemanden hat, der herausfordert und motiviert oder ob man selbst diese Rolle übernehmen muss. Triathleten haben oft die Möglichkeit, spezifische Trainingsreize zu setzen, indem sie mit Spezialisten aus den einzelnen Disziplinen trainieren. Ebenso bedeutend ist die Auswahl des Sportvereins, wobei Trainingsbedingungen, Betreuungsqualität und die Möglichkeit, mit geschätzten und gut harmonierenden Athleten zu trainieren, eine entscheidende Rolle spielen.

UMSETZUNG: EFFIZIENTE ZIELUMSETZUNG

Der letzte und vielleicht bedeutendste Teil des Coaching-Ansatzes ist die Umsetzung. Es geht darum, wie man sein Wissen, seine Erfahrungen, sein Geld und seine Zeit so einsetzt, dass persönliche Ziele erreicht werden. Profis analysieren alles gründlich und versuchen, jeden beeinflussbaren Teil optimal auf ihre Ziele auszurichten, ohne Kompromisse einzugehen. Ein einfaches Beispiel unterstreicht die Wichtigkeit der Umsetzung: Wenn ein Athlet eine einstündige Laufeinheit plant und nach 55 Minuten an seiner Haustür vorbeiläuft und dann aufhört, bedeutet das über ein Jahr hochgerechnet bereits 30 Stunden weniger Training im Vergleich zu jemandem, der konsequent 60 Minuten läuft. Die Umsetzung des Trainingsplans wird auch von unserem direkten Umfeld beeinflusst. Es ist wichtig zu berücksichtigen, wie sich sportliche Ziele auf berufliches und persönliches Umfeld auswirken und ob Anpassungen nötig sind, um beides in Einklang zu bringen.

SCHLUSSWORT

Der gesamte Coaching-Prozess ist genauso komplex wie unser Körper. Auch wenn Athleten oft an Trainingspläne, Pulsfrequenzen und Zeitvorgaben denken, sind es letzten Endes oft die “weichen Faktoren”, die darüber entscheiden, ob Ziele erreicht werden oder nicht. Eine präzise und ehrliche Planung und Durchführung, unter Berücksichtigung unserer früheren Erfahrungen, ist daher entscheidend, um diese Faktoren zu kontrollieren und Ziele erfolgreich zu erreichen.

Es steht außer Frage: Wie und was wir trainieren, beeinflusst unsere Leistung im Wettkampf maßgeblich!