Triathlon Trainer und Coach - Bennie Lindberg
Lass uns diese Chance nicht verspielen!

Lass uns diese Chance nicht verspielen!

Was wir heute definitiv wissen ist:  Sagrotan intravenös zu injizieren ist keine gute Idee, die Hände zu waschen ist aber eine sehr gute Idee!

 

Das neue Corona Virus ist erst in China entdeckt worden. Wenn das Virus sich zu den anderen Ländern sich verbreitet hat, folgte man praktisch überall Chinas Beispiel bei der Bekämpfung. (Das war ja fast wie Sagrotan intravenös zu spritzen…  sicher nicht ein perfekter Vergleich aber ein Guter ;)

Schweden ist einen anderen Weg gegangen. Viele haben gedacht es ist Völkerselbstmord und das die Krankenhäuser es in Schweden nie schaffen werden. Die haben es aber geschafft. Auch Schweden hat massive Maßnahmen gegen Corona ergriffen, es aber nicht totalitär "gefordert".

Man hat einfach nur versucht alles ein bisschen zu verlangsamen, auf Verständigung und Freiwilligkeit gesetzt. (Als Vergleich hat man in Schweden empfohlen die Hände öfter zu Waschen und Abstand zu halten)

Jetzt sind wir zu ein Punkt gekommen wo man auch Schwedens Mut anerkennen muss und davon etwas lernen muss.

Wir fangen jetzt an mit unsere Lockdown Exit Programm, davon hat Schweden schon mehrere Wochen Erfahrung, sie waren ja gleich da von Tag eins an, dementsprechend sind die Schweden auch weiter in der Coronaentwicklung was die Zahlen betrifft.

Wir alle müssen gemeinsam dafür Sorgen das dieser Virus sich kontrolliert weiterverbreitet. Ja, bis der Impfstoff fertig ist (und das wird dauern) wird das Virus sich ohne Zweifel weiter verbreiten.

Herden Immunität ist, was ich verstanden habe, erst ab 60% erreicht, bei uns bedeutet das von 84 Millionen Menschen muss erst etwa 50 Millionen Menschen Covid-19 Antikörper haben vor wir halbwegs „safe“ sind.  Stand heute war knapp 160.00 infizierte, was ja natürlich nur bedeuten kann dass die Dunkelziffer viel größer sein muss, was ja auch sehr viel bedeutet… oder wir haben noch einen enorm langen Weg vor uns.

Und hey… wenn oder gerade weil niemand es so genau weißt, lass uns doch Mundschutz bei einkaufen tragen, die Hände öfter waschen, und etwas Abstand zu Einander halten - das schadet doch nicht!

Wenn wir das schaffen, dann gibt es kein Grund für "Jemand" da oben zu  sagen „wie wir uns von uns selber schützen müssen“ oder schlimmer uns zu empfehlen uns gegenseitig zu überwachen.

Außer wir brauchen das um uns sicher zu fühlen?

Ich brauche das nicht, ich hoffe viele andere brauchen es auch nicht!

Wir haben jetzt wieder eine Chance auf ein halbwegs normales Leben, noch nie war es wichtiger miteinander als gegen einander zu denken!

Ich hoffe wir verspielen es nicht!!