Triathlon Trainer und Coach - Bennie Lindberg
Triathlon Training und VO2 Max

Triathlon Training und VO2 Max

Eine Sache verwundert mich immer und da scheint immer noch keine Ende zu sein! Das hat mit VO2 Max Training zu tun, also wie kann ich meine maximale Sauerstoffaufnahme am besten trainieren und verbessern. 

 Städig, täglich kann man davon lesen sogar (was mich verwundert) in viele Ausdauermagazine! Es ist so als wäre VO2 Max die einzige und wichtigste Indikator für Fitness. 

Das stimmt sogar → aber nur für Coach Potatoes! LOL!!! 

Für Athleten, die normal, vernünftig Ausdauertraining machen, das heisst alle Bereiche Trainieren, erst vorwiegend den Basis Aufbauen und dann immer intensiver, da entwickelt sich die Maximale Sauerstoffaufnahme praktisch automatisch von sich selbst. 

Relativ schnell ist das Maximum was für dich möglich ist erreicht (Je nach Veranlagung spicht man hier von 10-20% Verbesseungspotential). Das heißt nach 2-3 Jahre vernünftiges Training wird das Wert sich kaum mehr ändern (Ich spreche jetzt von Erwachsenen Menschen!). Was sich leicht ändern kann ist die relative Sauerstoffaufnahme da es in Relation zu Körpergewicht steht. Aber das wiederum ist eine andere Thema. 

Das man immer VO2 Max Training machen soll und kann - um diese Wert zu verbessern ist also Kuckulores² ! 

Das bedeutet aber nicht das der sogenannte VO2 Max Training nutzlos ist! 

Im Gegenteil, du musst hart und schnell trainieren um schneller zu werden aber in VO2 Max tut sich wenig, eher verbessert sich die Effetivität und die Ökonomie. 

Das bedeutet im Vergleich zu vorher bist du schneller oder gleich schnell unterwegs aber mit weniger Sauerstoff, und niedrigere Puls und niedrigere Laktatwerte.