Triathlon Trainer und Coach - Bennie Lindberg
Begrüßen sich Kinderwagenschieber nicht?

Begrüßen sich Kinderwagenschieber nicht?

Gestern war ich wieder mit der Kinderwagen unterwegs. Ganz gemütlich spazieren für „joggen“ mit Babyjogger müssen wir noch ein paar Wochen warten.

Also ich nütze die Gelegenheit um ein bisschen nützliche Alltagsbewegung zu bekommen und spaziere mit Kinderwagen zum Fitnesscenter.

Dabei entgegnet mit zwei Frauen auch mit Kinderwagen und das ist nicht das erste Mal das ist schon öfters passiert.

Von Radfahren und Joggen bin ich gewöhnt das man sich begrüßt! Man hat ja das gleiche Interesse und man fühlt sich ja irgendwie verbunden.  Die „Schnelleren“ mit mehr Erfahrung begrüßen als erstes die Langsameren mit weniger Erfahrung. So wird diese schöne Tradition weitergegeben und so ist es in den meisten Fälle immer noch.

Also… ich stapse mit unsere Kinderwagen diese Kinderwagen-Frau entgegen, lächle und sage fröhlich Hallo! Keine Reaktion -  ZERO!! Nächstes Versuch, nächste Mutti: Genau das gleich! Null Reaktion - NIENTE!!

Bin ich so ein komischer hässlicher Vogel der tagsüber mit Kinderwagen unterwegs ist das man mich nicht zurückbegrüßen kann?

Halten die sich für was Besseres? Ich bin ja nur ein Mann und kann schließlich keine Übermutter sein!

Gehört es sich nicht zu begrüßen unter den Kinderwagenschubsern?

Vielleicht denken sie auch: Diese alte Man schiebt sicher ein Puppe in der Wagen rum, NUR um uns junge Muttis ansprechen zu können? Hmmm…. die Idee wäre aber gar nicht so schlecht, nur funktionieren tut es scheinbar nicht! Wahrscheinlich habe ich diesen Anbaggern-Trend schon verschlafen?

 Keine Ahnung was…

ICH begrüße aber fröhlich weiter!