Triathlon Trainer und Coach - Bennie Lindberg
Zufriedenheit in Finnland und in Deutschland?

Zufriedenheit in Finnland und in Deutschland?

Gerade war überall in den Medien zu lesen dass die Finnen die zufriedensten Menschen auf diesen Planeten sind.

Deutschland liegt auf Platz 15. von gute 150 Länder also auch nicht so schlecht. Ich frage mich aber wie es sein kann das die Finnen zufriedener sind als die Deutschen.

 

In Finnland ist es ab Herbst nur kalt und dunkel. Finnland liegt weit weg von das Geschehen in Europa und ist fast isoliert oben zwischen Schweden und Russland. Finanziell ist es den letzten Jahren den Finnen echt schlecht gegangen! Die Arbeitslosigkeit Quote liegt jetzt auf 8,8 % in Deutschland liegt es auf  3,6%.

Das essen in Finnland? Na ja das traditionelle ist wirklich nicht so der Hit darum sind auch die Finnen Weltmeister in Eis, Kaffee und Pizzaessen aber ob das eine große Esskultur ist…? Kaum!

Klar die Finnen haben viel, viel Platz, aber kaum jemand möchte mitten in der Wald leben alle ziehen Richtung Süden nach Helsinki und Umgebung. Was aber sicher bleibt ist eine gewisse Naturverbundenheit. Vielleicht ist das ein Grund zu der Zufriedenheit?

Egal wie schlimm das Wetter in November-Dezember auch sein kann so geil kann das Wetter in Juli-August wieder sein, auch wenn es in Vergleich zu Deutschland nur einzelne Tage sind die wirklich gut sind!

Es ist so ähnlich wie wenn du dein Hund im Kofferraum von Auto vergisst. Der Hund wäre hier quasi ein Finne und wenn du wieder nach 1 Std. den Kofferraum öffnest freut sich der Hund ohne Ende. Wenn du das mit deiner Frau machst (synonym für eine Deutsche) dann geht nach eine Stunde die Hölle los wenn du den Kofferraum öffnest!

Vielleicht können wir uns nur so richtig freuen wenn wir vorher erst richtig gelitten haben?

Alles ist ja relativ!

Was mir auch aufgefallen ist: In Finnland aber auch generell in Skandinavien ist es total verpönt zu zeigen das es dir gut geht und das du z.B. viel Geld hast! Geld zeigt man nicht, man gibt mit Äußerlichkeiten nicht an. Understatement ist cool und angesagt.

Mir hat es ehrlich gesagt nie gestört wenn jemand zeigen möchte dass es ihn gut geht. Ich finde das kann man schon bewundern aber ich bin ja Finne und das lässt mich ziemlich kalt ABER ich denke bei den meisten Deutschen führt das zu Neid und Status Kampf. Wie viele junge Leute investieren ihr erstes schwerverdientes Geld in ein tolles Auto, dann kommt ein Hast, ein Pferd usw. Das ist ja fast wie eine Teufelsspirale.

Ich denke ein Finne ist Glücklich wenn er einfach nur in die Sauna gehen kann und sich hinterher über ein Saunabier sich unterhalten kann, auch wenn es manchmal nur 2-3 Wörter sind. Warum?

Ich weiß nicht aber ich vermute es hat mir der Einstellung zu tun!

Jedes Kind in Finnland wird erzählt das es ein Lottogewinn ist in Finnland geboren zu sein und dort leben zu können. Diese unglaubliche Glauben an sein Land, an die eigene Kultur und Identität, das prägt. Ergebnis ist: Für die Finnen ist das Glas fast immer Halbvoll. Egal wie kalt es ist, egal ob wir wieder in Eishockey verloren haben es geht immer weiter und den nächsten Frühling kommt GANZ SICHER!!

Mit so ein Lebenseinstellung macht es auch Spaß zu leben… und hey…das ist auch die Grundeinstellung was du brauchst um in Sport erfolgreich zu werden!!

Deutschland übrigens ist so ein MEGA geiles Land, leider sehen nicht genug Menschen das und gucken nur an das halbleere Glas…