Triathlon Trainer und Coach - Bennie Lindberg
Das jemand (freiwillig)ohne Bewegung leben kann… ich verstehe es einfach nicht!!

Das jemand (freiwillig) ohne Bewegung leben kann… ich verstehe es einfach nicht!!

Als Trainer ist es mir oft ein Rätsel das ich Menschen motivieren muss um sich zu bewegen. Jetzt ist es nicht so das ich von jeden der zu mir kommt einen Ironman Sieger machen möchte. Ich halte mir auch für ziemlich tolerant und im Grunde sind mir Herkunft, sozialer Status, sexuelle Orientierung und sogar wie fit andere sind mir ziemlich wurscht!

 

Was ich mich jetzt Frage ist: Wie können einige Leute ohne Bewegung leben?

 Ich weiß es nicht! Ehrlich nicht! Es ist mir ein Rätzel!

Sind wir Sportler anders gebaut, haben wir Veranlagungen und Gene was andere Menschen nicht haben oder haben wir eine Störung eine Zwangsneurose der uns zwingt, uns zu bewegen?

Wenn ich ein paar Tage mich nicht bewege spüre ich förmlich wie mein Körper sich anfängt ab zu bauen. Du wirst träge, das Hirn ist voll mit Nebel und bald kommen die Schmerzen von rumsitzen oder rumstehen. Ich habe das Gefühl der Körper fällt bildlich zusammen. Die ersten Tage sind am schlimmsten. Es ist genau wie Training aber umgekehrt.

Dann fängst du auch an dieses gute Gefühl zu vermissen! Dieses Gefühl wenn die Muskeln arbeiten, wenn sauerstoffreiches Blut durch dein Körper schießt, diese klare Hirn der dein Leben irgendwie von  ober betrachten kann und immer gute Ideen gibt.

Dann höre ich das Menschen darüber sprechen ob wir süchtig sind? Verdammt nochmal JA und WIE!! Ich bin süchtig nach guten Gefühl in mein Körper und ich bin süchtig nach ein klaren Kopf und diese positive Energie.

Als vergleich könnte ich sagen: Es ist so als könnte ich mit Bewegung es schaffen heute und jetzt im Jahr 2018 zu leben. Ohne Bewegung gehst du je länger es dauert Jahr für Jahr sogar Jahrzehnte im schlimmsten Fall Jahrhunderte zurück und du hast ein Lebensstiel der nicht viel Wert ist. Ich weiß das ist meine Ansicht, ABER die Leute die dann im Jahr 1910 leben, die merken es nicht Mal. Die kennen es nicht anders. Die Wissenschat entwickelt sich rasanter als was der Mensch verkümmert, aber ganz ehrlich lieber werde ich 100 Jahre alt im Jahr 2018 als im Jahr 1910.

Wie kann man zufrieden sein wenn man merkt das von Jahr zu Jahr die Muskeln verschwinden, und da wo einst Muskeln waren ist jetzt nur Blubber übrig. Wie kann man zufrieden damit sein das man sich kaum bewegen kann da kaum Muskeln mehr vorhanden sind. Und weil keine Musklen da sind gehen die Gelenke kaputt dann kommen die Schmerzen, dann kommen die Depressionen und das schlimmste man verblödet langsam. Nicht nur der Körper baut ab auch das Hirn stellt sein Aktivität ein, verkalkt wird träge, und langsam. Für alles gibt es Pillen und Medikamente…für schlechte Blutwerte, gegen Krankheiten und sogar so das Sex klappt und bald sogar für Fettabbau. Wie furchtbar muss das dann aussehen. Alle die jetzt Skinnyfat sind verlieren ihren Fett aber haben darunter keine Muskeln mehr…grausig!

Wenn du mit 50 schon so drauf bist wie andere mit 80 dann brauchst du viel Kraft oder Wille um durch die nächsten 50 Jahre zu kommen.

Aber es muss ja nicht sein! Die Lösung liegt da! Der ist sogar gratis, es funktioniert garantiert und es wäre das beste Medikament das der Mensch je entwickelt hat. Alle kennen es und trotz dem wird es nicht genug wahrgenommen! Ich vermute der Grund ist das die Neandertaler Gene immer noch mehr Macht über uns haben als unsere selbständige Denken. Ja klar es ist ->

BEWEGUNG

Diese 30 Minuten pro Tag oder 60 oder von mir auch 90 Minuten. Die schuldest du dich einfach! Wie soll deine Mitmenschen dich sonst ertragen können. Wie kannst du es sonst rechtfertigen als Zombie unterwegs zu ein mit ein träges Hirn.

Der investierte Zeit in Bewegung bekommst du doppelt und dreifach zurück in dem das du danach effektiver arbeitest und wenn andere sich noch kaum bewegen können oder mit Rollator unterwegs sind, läufst oder radelst du einfach weiter mit ein Lächeln im Gesicht…

Das jemand (freiwillig)ohne Bewegung leben kann… ich verstehe es einfach nicht!!