Triathlon Trainer und Coach - Bennie Lindberg
Trainingscamp 2018 wann und wie?

Trainingscamp 2018 wann und wie?

Nächste Frühjahr bin ich zwei Mal einmal in Februar und einmal in April als sportlicher Leiter in das Trainingscamp von Hannes Hawaii Tours in Playitas auf Fuerteventura.

Als Coach und Trainer werde ich ständig gefragt brauche ich ein Trainingslager und wenn ja wie und wann soll ich es angehen?

Vorne Weg: Was ganz klar ist: Es ist natürlich auch möglich in Deutschland auf der Saison 2018 sich vorzubereiten. Der Winter ist selten so kalt das es Radfahren außen unmöglich macht und wenn ja dann gibt es immer noch Rollen und Laufbänder.

Weiterlesen

Nach der Saison ist vor der Saison

Nach der Saison ist vor der Saison

Die meisten Athleten befinden sich noch im Off Season Modus. Langsam wird es aber auch Zeit den Körper von Herbstschlaf aufzuwecken und was gibt es besseres dafür als Stabi-Übungen! Jetzt vor eine neue Saison, können/sollen wir Kleinigkeiten ändern so dass der Körper immer einen neuen Reitz bekommt. Dabei ist es jetzt noch ziemlich egal ob du Läufer, Triathlet, Schwimmer oder Radfahrer bist. Ein stabilen und Kräftigen Rumpf ist A & O in jeden Sportart!

Weiterlesen

Drei entscheidende Punkte für Erfolg auf der Langdistanz

Drei entscheidende Punkte für Erfolg auf der Langdistanz

In Triathlon und ich spreche hier speziell über den Lang oder Ironman Distanz, geht es in Bezug auf Energie nicht nur darum möglichst viel Fette zu verbrennen, oder möglichst viele Kohlenhydrate während der Wettkampf aufzunehmen und verdauen.

Ein entscheidend und oft vergessener Faktor ist auch wie ökonomisch ich den Wettkampf bestreiten kann!

Weiterlesen

Immer schneller, höher, weiter... in das Übertraining hinein!

Immer schneller, höher, weiter... in das Übertraining hinein!

Text: Bennie Lindberg, Triathlon Trainer, Tritime 03/2017

Die größte Herausforderung eines Coaches im Triathlontraining ist nicht - wie viele vermuten werden - die Zusammenstellung eines Trainingsplans, sondern vielmehr die Planung und Ausrichtung der einzelnen Trainingseinheiten an das Leistungsniveau und die beruflichen, privaten und zeitlichen Rahmenbedingungen eines jeden einzelnen Athleten....

WEITERLESEN

Speed kann man nicht erzwingen!

Speed kann man nicht erzwingen!

Als Trainer schaue ich immer Athleten in ein Triathlon mit meine Coach Auge an. Ich bin immer erstaunt wie unterschiedlich die Athleten es angehen. Oft denke ich, speziell bei den längeren Wattkämpfen...  may oh may wie lang kann er bloß das Tempo noch durchhalten.

An der Lenker wird bei der Radbeschleunigung gezogen als wäre es ein Zielsprint bei Tour de France oder in T2 losgerannt wie bei eine 1500m Bahnlauf. Klar die Zuschauer motivieren und einiges ist sicher auch Show aber bei vielen fehlt auch einfach das Gefühl für das richtige Tempo.

Weiterlesen

  • 1
  • 2